Während der Förderung

Wie lange erhalte ich das Deutschlandstipendium?

Das Deutschlandstipendium wird für maximal ein Jahr vergeben – vom 1.Oktober bis zum 30.September. Sie können sich aber für ein weiteres Förderjahr bewerben.


Habe ich als Deutschlandstipendiat/in Verpflichtungen, wie zum Beispiel die Teilnahme am ideellen Förderprogramm, die ich erfüllen muss?

Nein, die Teilnahme an allen Förderangeboten ist freiwillig.


Wird das Deutschlandstipendium auf mein BAföG angerechnet?

Nein, das Deutschlandstipendium ist eine Ergänzung zum BAföG. Stipendiatinnen und Stipendiaten können beide Fördermaßnahmen ohne Einschränkungen miteinander kombinieren. Das Deutschlandstipendium wird nicht auf das BAföG angerechnet.


Wird das Deutschlandstipendium auf andere Sozialleistungen angerechnet?

Das Deutschlandstipendium wird i.d.R. nicht auf Sozialleistungen angerechnet. Eine Ausnahme stellt ggf. ein Wohngeldbezug dar; Stipendien werden hier i.d.R. zur Hälfte zur Berechnung des Jahreseinkommens berücksichtigt. Wenden Sie sich hierzu an Ihre zuständige Wohngeldstelle.


Kann ich neben dem Deutschlandstipendium noch andere Stipendien beziehen? Wenn ja, welche?

Stipendien, bei denen der Begabungs- und Leistungsbezug klar im Vordergrund stehen, können in der Regel nicht mit dem Deutschlandstipendium kombiniert werden. Eine detaillierte Liste zu den verschiedenen Stipendien mit der jeweiligen Antwort, ob ein gleichzeitiger Bezug möglich ist, finden Sie auf der Homepage des Deutschlandstipendiums des BMBF.


Was passiert, wenn ich ein Urlaubssemester beantrage?

Wenn während des Urlaubssemesters Studienleistungen erbracht werden (beispielsweise Pflichtpraktika oder Auslandssemester), erhalten Sie in diesem Zeitraum weiterhin die Mittel des Deutschlandstipendiums. Sollten Sie während des Urlaubssemesters keine Studienleistungen erbringen (beispielsweise aus Krankheitsgründen o.ä.), haben Sie weiterhin einen Anspruch auf Ihren Förderungszeitraum von einem Jahr, dieser verschiebt sich dann jedoch um die Zeit des Urlaubssemesters.

Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit aus welchen Gründen Sie ein Urlaubssemester planen.


Was passiert, wenn ich mich exmatrikuliere?

Zum Zeitpunkt der Exmatrikulation (Monatsende) endet zugleich auch das Deutschlandstipendium.


Was passiert bei Abschluss des Studiums?

Die Förderung endet zum Monatsende, in dem die letzte Studienleistung erbracht wurde.


Was passiert bei einem Hochschulwechsel?

Die Förderung durch das Deutschlandstipendium endet mit dem letzten Semester, in welchem Sie an der Goethe-Universität studieren.

Im Falle eines Wechsels in das gleiche Studienfach einer anderen Hochschule kann das Stipendium der Goethe-Universität für ein Semester weiter gezahlt werden.


Was passiert bei einem Fachwechsel?

Die Förderung endet zum Monatsende, in dem das Fach gewechselt wurde. Das gilt nicht, wenn ein Doppelstudium begonnen wird und das bisherige Studienfach weiter studiert wird.


Wann und wie wird das Stipendiengeld ausgezahlt?

Die finanzielle Förderung beträgt 300€ pro Monat und wird i.d.R. jeweils für drei Monate zur Mitte des Quartals auf das von Ihnen angegebene Konto ausgezahlt. Bitte teilen Sie uns etwaige Kontoänderungen rechtzeitig mit, um Verzögerungen zu vermeiden.


Wie teile ich meine neue Kontoverbindung mit?

Die Änderung Ihrer Kontodaten können Sie uns unter unserer allgemeinen E-Mail Adesse des Deutschlandstipendiums mitteilen.

E-Mail: deutschlandstipendium@uni-frankfurt.de 


Wie kann ich meine aktuellen Kontaktdaten ändern lassen?

Möchten Sie uns die Änderung Ihrer Kontaktdaten mitteilen, können Sie uns eine E-Mail an die allgemeine E-Mail Adresse des Deutschlandstipendiums zukommen lassen.

E-Mail: deutschlandstipendium@uni-frankfurt.de

Für die Änderung Ihrer Kontaktdaten für universitäre Angelegenheiten, beachten Sie bitte die Vorgaben des Studierendensekretariats unter: http://www.uni-frankfurt.de/35793992