Die Lectures im Deutschlandstipendium der Goethe-Universität

Teaser lecture o j Teaser lecture o j

Nächster Termin

Nächster Termin

Karriere bei der Bundesbank (Diana Rutzka-Hascher)

Frau Rutzka-Hascher ist Präsidentin der Hauptverwaltung der Bundesbank in Hessen. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau hat sie Wirtschaftspädagogik studiert und ist nach ihrem Referendariat bei der Bundesbank eingestiegen, wo sie im Laufe der Zeit verschiedene Stationen durchlaufen hat. Im Rahmen der Lecture wird Frau Rutzka-Hascher Auskunft zu seinem Lebenslauf sowie spannende Einblicke in ihr Berufsfeld geben.

  • Datum: 21.06.2016

  • Uhrzeit: 18.00 -20.00 Uhr

  • Ort: Campus Westend, Seminarhaus SH 1.109

Bitte melden Sie sich zur dieser Veranstaltung hier an.

Überblick

Überblick

Orientierung für die Karriere

Die Lecture-Reihe des Deutschlandstipendiums der Goethe-Universität bietet vielfältige und zum Teil überraschende Einblicke in den Werdegang und das Berufsumfeld von Persönlichkeiten der Region. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten haben die besondere Gelegenheit mit den Referentinnen und Referenten auf Augenhöhe über spannende Themen zu diskutieren und so auch Inspiration und Orientierung für den eigenen Karriereweg zu gewinnen.


Highlights aus der Lecture-Reihe

Lecture mit Prof. Dr. Birgitta Wolff

Die Präsidentin der Goethe-Universität Frau Prof. Dr. Birgitta Wolff war bei der Lecture-Reihe des Deutschlandstipendiums zu Gast.

The day after university

Lecture mit dem FAZ-Herausgeber Werner D'Inka.

Lecture Dr. Georg Schütte

Dr. Georg Schütte berichtet von der Entstehungsgeschichte des Deutschlandstipendiums.

Finanzplatz Top. Schulen Flop?

Fortsetzung der Idee einer Frankfurter Bildungskonferenz.


Ausgewählte Lectures der vergangenen Förderjahre

Teaser lecture o j

Rückblick

Das Lecture-Programm ist seit dem Start des Deutschlandstipendiums an der Goethe-Universität fester Bestandteil des ideellen Förderprogramms.