Diversity Mentoring Network - "TräumeBilden"

Das Projekt „Träume Bilden“ richtet sich an Grundschuldkinder mit Migrationshintergrund, die kulturell an Frankfurt herangeführt werden sollen. Dabei geht es nicht nur darum, ihnen Bildungsmöglichkeiten aufzuzeigen, sondern sie dabei zu unterstützen, schulisch wie auch privat ihren eigenen Weg zu finden und ihnen Möglichkeiten zu eröffnen, welche sie vielleicht noch nicht für sich entdecken konnten. Das Projekt will in den Kindern „Träume wecken“, sich zu engagieren und den Mut zu haben, für die eigenen Interessen einzustehen und diese zu verfolgen.


Teaser mentoren 2014 Teaser mentoren 2013

2014/15

2014/15

2013/14

2013/14


Teaser stipendiaten 2014 Teaser stipendiaten 2013

2014/15

2014/15

  • Leonie Antonia Gusseck (Pharmazie)
  • Anna-Lena Meininger (Lehramt)
  • Ruth Annette Melanie Müller (Kunstgeschichte)
  • Anne Römer (Lehramt)
  • Lisa Marie Schaack (Lehramt)
  • Carsten Trautmann (Philosophie)

2013/14

2013/14

  • Mohemin Ahmad (Psychologie)
  • Julia Czarnecki (Rechtswissenschaft)
  • Wajiha Farha Faqar-Uz-Zaman (Medizin)
  • Leonie Antonia Gusseck (Pharmazie)
  • Laura Hofmann (Lehramt)
  • Jörg Stephan Ilnitzky (Wirtschaftspädagogik)
  • Anna-Lena Meininger (Lehramt)
  • Johanna Katharina Möller (Rechtswissenschaft)
  • Moritz Mücke (American Studies)
  • Ruth Annette Melanie Müller (Kunstgeschichte)
  • Tom Louis Müller (Theater-, Film- und Medienwissenschaft)
  • Mareno Rolke (Politikwissenschaft)
  • Anne Römer (Lehramt)
  • Lisa Marie Schaack (Lehramt)
  • Patrick Schneider (Quantitative Economics)
  • Maximilian Sonntag (Wirtschaftswissenschaften)
  • Carsten Trautmann (Philosophie)