Regelstudienzeit und Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie verlängert sich die Regelstudienzeit um ein Semester

Damit Studierenden in Hessen aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen keine Nachteile entstehen, hat die hessische Landesregierung eine Verlängerung der Regelstudienzeit für alle im Sommersemester 2020 an hessischen Hochschulen eingeschriebenen Studierenden um ein Semester beschlossen.

Hierdurch können sich auch Studierende der Goethe Universität auf eine Förderung durch das Deutschlandstipendium bewerben, die innerhalb der kommenden Förderperiode die bisherige Regelstudienzeit überschreiten. Im Falle einer Förderzusage kann die Förderung nach Überschreitung der Regelstudienzeit um ein Semester verlängert werden, sofern sich dieses noch innerhalb der Förderperiode 2020/2021 befindet.


Wie ist meine Regelstudienzeit?

Regelstudienzeit nach Abschluss

Im konkreten Bewerbungsfall gilt die Regelstudienzeit des Studiengangs, mit dem man sich auf das Deutschlandstipendium bewirbt. Die folgende Tabelle dient dabei nur der Übersicht.

Angestrebter Abschluss

Regelstudienzeit in Semestern

 
Bachelor 6 oder 8  
Master 4  
Lehramt L1 und L2 7  
Lehramt L3 und L5 9  
Diplom 9 oder 10  
Magister 9  
Staatsexamen (Medizin) 13  
Staatsexamen (Zahnmedizin) 11  

Staatsexamen (alle anderen)

9  

Ausnahmen

Erste theologische Prüfung/Magister Theologiae*

*Im Falle der Regelstudienzeitverlängerung zum Fremdsprachenerwerb nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! 

 10