PapierPilz Frankfurt

Die Projektgruppe "PapierPilzFrankfurt" befasst sich, in Anlehnung des PapierPilzes an der Uni in Tübingen, mit dem Papierrecycling. Nicht nur im Studium werden viele Blätter nur einseitig beschrieben und bedruckt. Dies betrifft insbesondere ausgedruckte Vorlesungsfolien, Mitschriften, Übungsblätter und Co., die am Ende des Semesters meist weggeschmissen werden. Genau diesen „Schatz“ an leeren Rückseiten will die Projektgruppe wiederverwenden.

Ziel des Projektes ist es, die Rückseiten von einseitig bedruckten Blättern zu neuen Blöcken zu binden, die sich noch wunderbar (z.B für Vorlesungsmitschriften) eignen. Um an eine ausreichende Menge Papier zu kommen, stellt die Gruppe in den Bibliotheken der Goethe-Universität Sammelkästen auf, die die Studenten mit ihren Blättern befüllen können. Anschließend wird das Papier aussortiert und, basierend auf den Datenschutzrechten, neu angeordnet. Mit einem Teil der Blätter bindet die Projektgruppe einige Blöcke, während das restliche Papier für einen Aktionstag verwendet wird, an dem Studierende die Möglichkeit haben, ihren eigenen Block zu erstellen. Zudem werden die zuvor angefertigten Blöcke bei einer Veranstaltung (ggf. für eine Spende) verteilt. Das dabei eingenommene Geld wird ausnahmslos an eine gemeinnützige Organisation gespendet. Durch dieses Projekt soll ein bewusster Umgang mit Papier, als eine wertvolle Ressource, anreget werden.


Teaser mentoren 2015 Teaser mentoren 2014

2015/16

2015/16

2014/15

2014/15


Teaser stipendiaten 2015 Teaser stipendiaten 2014

  • Nadya Abbood (Biowissenschaften)
  • Michaela Bergmann (Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • Vanessa de Jesus (Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • Clarissa Eichhorn ((Biochemie, Chemie und Pharmazie)
  • Manon Heuer-Kinscher (Erziehungswissenschaften)
  • Rosemarie Kimmel (Katholosche Theologie)
  • Thuy Linh Ly (Philosophie und Geschichtswissenschaften)
  • Katharina Netter (Sprach- und Kulturwissenschaften)
  • Mai Nguyen (Neurere Philologien)
  • Carla Spellerberg (Neurere Philologien)
  • Taschina Spring (Biowissenschaften)
  • Stefanie Thiele (Erziehungswissenschaften)
  • Michelle Weber (Physik)
  • Stafanie Weil (Medizin)
  • Ribana Zorn (Sprach- und Kulturwissenschaften)

2014/15

2014/15

  • Clarissa Eichhorn (Lehramt)
  • Christin Fuks (Biochemie)
  • Tabea Groh (Lehramt)
  • Daniel Günther (Biochemie)
  • Benjamin Hankeln (Medizin)
  • Andrea Hornung (Physik)
  • Fiona Kern (Erziehungswissenschaften/Pädagogik)
  • Jan Krämer (Biologie)
  • Leonie Macht (Medizin)
  • Felix Michel (Medizin)
  • Angela Nagy (Medizin)
  • Katharina Reinhardt (Wirtschaftswissenschaften)
  • Anna-Lena Ruppel (Informatik)
  • Lisa Schäfer (Biologie)
  • Clara Schneider (Psychologie)
  • Birka Wolff (Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie)
  • Rahwa Zemicael (Biochemie)